Am Rande des Schlossparks

Der Hundepark liegt am Rande des Donaueschinger Schlossparks sehr idyllisch gelegen. Nach diesem langen, heißen Sommer und der damit einhergehenden Überbevölkerung des Parks, genieße ich nun die einkehrende Ruhe, um mit meinen Hunden „das kurze Gehen“ wieder im Schlosspark genießen zu können. Die anderen „Stamm Gassi Geher“ und ich sind also wieder unter uns, in unserem … Mehr Am Rande des Schlossparks

Eine Liebeserklärung…

Ich glaube fest, dass Hunde einen besonderen Platz auf unserer Seele belegen. Dieser Platz gehört nur Hunden und konkurriert nie mit Ehemännern, Eltern, Kindern, Enkeln, Liebhabern, Geliebten oder Freunden. Alle Menschen die ich kenne, die Hunde haben oder mögen, stimmen mir in diesem Punkt vollständig zu. Vielleicht haben Katzenfreunde diesen Platz für Katzen belegt und bei … Mehr Eine Liebeserklärung…

Der Flat rockt das Feld!

English Version below! Trifft man bei einer eher ehrwürdigen Veranstaltung, mit seinem noch jungen Flat Coated Retriever auf Labrador und Golden Retriever Besitzer wird einem manchmal ein britisch gestelztes „Oh ein Flat!“ entgegen geraunt. In der Familie der Retriever wirkt der Flat wie der immer nervige kleine Bruder, bei dem noch keiner so genau weiß, … Mehr Der Flat rockt das Feld!

Die Performance der Golden Retriever

English Version below! Trainings mit Golden Retrievern sind immer schön, manchmal überraschend meistens ruhig in konzentrierter Atmosphäre und wirklich oft begeisternd. Während die meisten Jagdhunderassen ihren Haltern beim aus dem Auto steigen fast entgegen fallen und nur mit viel „Bleib“, „Bleeiib“, „du sollst Blleeiibennnn“ einigermaßen in Schach gehalten werden, „bleibt“ der Golden in dem Bewusstsein, … Mehr Die Performance der Golden Retriever

Apportieren, die Königsdisziplin – Teil 3

Wie schon in den ersten beiden Teilen besprochen, ist es unerlässlich seinem Hund die gewünschte Aufgabe beizubringen. Ein geplanter Übungsaufbau hilft dem Menschen bei der Durchführung und beim Durchhalten. Er dient zur Orientierung, zeigt wo man in der Ausbildung steht und welches die nächsten Schritte sind. Der Faktor Zeit gehört zur sinnvollen Planung. Damit meine … Mehr Apportieren, die Königsdisziplin – Teil 3

Apportieren, die Königsdisziplin – Teil 2

In meiner kleinen Serie zum zuverlässigen Apportieren möchte ich mich nun der Unterscheidung von Spielen und Apportieren widmen. Jagdlich bedeutet Apportieren, dass der Hund beschossenes Feder- und Haarwild zuverlässig zu seinem Jäger zurück bringt. Bei Field Trails, Working Tests und bei der Dummyarbeit der Retriever muss der Hund Dummys apportieren. Diese Aufgabenbereiche haben nicht das … Mehr Apportieren, die Königsdisziplin – Teil 2

Mehrsprachige Hundeausbildung

Es gibt Phänomene, die sich rasant schnell verbreiten. Zu diesen Phänomenen zählen die Sichtzeichen. Ich liebe die Eleganz und Würde der Ausbildung mit Sichtzeichen. Hunde, die auf Fingerzeig erwünschtes Verhalten zeigen und dabei ihr Herrchen oder Frauchen anbetend anschauen. Hundeausbildung ohne Worte nur durch lässige Handbewegung – traumhaft und bei mir mit Schwung an der … Mehr Mehrsprachige Hundeausbildung

Willkommen Qlementina!

Der vergangene Mittwoch war der erste Tag mit Qlementina! Unsere Züchter, der fantastische Alois Ungersböck und Annette Miller haben uns einen Traumwelpen übergeben. An diesem kleinen Hund stimmt wirklich alles, zweifelsohne wird sie traumhaft schön! Ihr Gesicht zum verlieben, die vielen Falten lassen auf einen ausdrucksvollen Kopf hoffen. Die Ohren sind so lang, dass sie im Futternapf … Mehr Willkommen Qlementina!

Jagdhundetraining – 2. Teil: Retriever

Was wäre aus der Welt geworden ohne die Engländer?! Diese fanatische Nation der Hundezüchter, Kennelgründer, Jäger und Hundeliebhaber, die ein Auge für die begabten Hunde der Fischer aus Neufundland hatten, diese importierten, weiter spezialisierten und kreierten! Gleich sechs Retriever gibt es für die Arbeit nach dem Schuß! Und ihr liebevoll ausgeprägter Perfektionismus berücksichtigt sogar die … Mehr Jagdhundetraining – 2. Teil: Retriever

In jedem Anfang steckt ein Zauber…

Seit der Welpe eingezogen ist sind nun einige Tage vergangen und die Schatten unter den Augen der Welpeneltern deutlich dunkler geworden. Babys sollen viel schlafen ist ein gut gemeinter Wunsch, passt aber wenig in die Vorstellung des Welpen. Wenn schlafen dann bitte auf Herrchens oder Frauchens Schoß, auf dem Sofa, natürlich im Bett. Alles andere … Mehr In jedem Anfang steckt ein Zauber…