Geht es auch ohne Erziehung?

Erziehung findet im Alltäglichen statt. So musste unser Patterdale Terrier Tuula über Erziehung lernen, dass sie nicht auf dem Couchtisch liegen darf, selbst wenn dort ein Streifen Sonnenlicht hinfällt.

EmmaErziehung

Erziehung kann sein…

  •  nicht an der Leine ziehen und zerren
  • Tabuzonen wie eventuell Betten, Sofas, Sessel beachten
  • auf den Namen hören
  • Essen nicht stibitzen
  • Familienmitglieder weder beißen, anknurren oder sonst wie malträtieren (wenn auch spielerisch!)
  • sein Geschäft nicht Indoor erledigen, wenn es draußen zu kalt, zu dunkel oder zu ungemütlich ist
  • den Fernsehkonsum der Halter nicht durch Zerlegen der Fernbedienung eindämmen
  • die Elektronik des Hauses nicht durch Zernagen der Kabel neu gestalten
  • nicht endlich einmal im Schuhschrank aufräumen und ein paar Modelle entsorgen
  • nicht allen Sofakissen den Krieg erklären
  • die Mülltrennung nicht neu organisieren
  • nicht aus der Toilette trinken und die gefüllten Lefzen gleichmäßig im Haus entleeren
  • nicht der netten Familie klar machen, dass es endlich einen kleinen Tyrannen als Vorstand braucht der die Fähigkeiten der Familienmitglieder als Portier, Unterhalter, Ernährer, Mitspieler, Chauffeur,… nutzt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s