Wer kein Fell hat braucht Kleidung!

Lifestyle bedeutet für mich, unkompliziert das tun zu können, was ich mir gerade vorgenommen habe. Dazu gehört mein persönliches Wohlbefinden durch komfortable Umstände und Kleidung.

lifestylebild2

Leben mit Hunden bedeutet die Natur erleben. Im Freien spazieren gehen, mit den Hunden arbeiten und in der Gemeinschaft trainieren. Die Jagdhundeausbildung ist physisch wie psychisch höchst anspruchsvoll. Die Beschäftigung mit diesen schnellen Hunden verlangt höchste Konzentration und Aufmerksamkeit. Da sich die gesamte Jagdhundeausbildung im Triebbereich des Hundes abspielt bleibt für Herrchen oder Frauchen nur wenig Reaktionszeit . Dazu kommen die körperlichen Anforderungen: für die Schleppe einmal quer über die Wiese, dann sich im Gebüsch verstecken (auch wenn es vorher geregnet hat), zur Verlorensuche im hohen Gras muss man immer wieder selbst in die gewachsene Wiese, über Bäche springen, im Schilf und am Wasser stehen, durch den Wald pirschen…rennen, schwitzen, den Hund festhalten, viele Wege mehrmals gehen.

Dafür unerlässlich ist funktionsfähige Kleidung, die der Persönlichkeit des Hundehalters entspricht, sodass man nach der Hundearbeit noch spontan etwas geselliges mit Menschen unternehmen kann ohne sich falsch angezogen zu fühlen.

Wir werden Kleidung empfehlen, Bewährtes vorstellen, Neues ausprobieren und Euch teilhaben lassen an unseren persönlichen Vorlieben und absoluten Favoriten.


Ein Gedanke zu “Wer kein Fell hat braucht Kleidung!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s